v.l.n.r. Tanja Sanchez Martinez, Margareta Müller und Silke Morini

HypoVereinsbank spendet für Känguruland

Tolle Aktion: Die HypoVereinsbank hat am Donnerstag dem Känguruland 2.000,-- Euro gespendet. „Wir sind sehr dankbar für diese großzügige Summe. Damit können wir das neue Gelände für die Esel weiter finanzieren und freuen uns bereits sehr darauf, wenn die beiden tierischen Mitbewohner hier einziehen können“, sagte Silke Morini, Geschäftsführerin der Gemeinnützigen Känguru Mobil GmbH. Sie nahm den Scheck auf dem Gelände des Neubaus freudig entgegen. Tanja Sanchez Martinez, Filialleiterin der HypoVereinsbank in Wiesbaden, sagte: „Das Känguruland haben wir bereits seit längerem unterstützt. Als wir gehört haben, dass noch zwei Esel einziehen sollen, waren wir begeistert“. Margareta Müller, Filialleiterin der HypoVereinsbank in Mainz, betonte: „Es ist uns eine Herzensangelegenheit, Känguru mit zu unterstützten. Wir freuen uns schon sehr, die beiden Esel in ihrem neuen Heim mit begrüßen zu dürfen“.



Login
Benutzername:
Passwort: